• Michaela Daxer

Ich bin nicht hier, um jemandem zu gefallen!

Aktualisiert: Mai 4



Eine Aussage, die ja im Grunde nicht neu ist. Aber sie in der Tiefe wirklich zu verstehen, ja sie auch zu SEIN, das ist für mich schon neu.


Wie läuft denn das Leben im allgemeinen so ab?

Meistens sind wir doch darauf bedacht, dass uns die anderen mögen. Dass mich meine Familie mag, dass mich mein Partner mag, dass mich meine Freunde mögen, dass mich meine Arbeitskollegen mögen, dass mich mein Umfeld einfach mag. Da fühlen wir uns wohl, das ist doch oft ganz angenehm. Ich kenne das auch seeeeeehr gut! Darin war ich Meisterin! Ich war echt gut darin, mich so anzupassen, dass mich die anderen mochten. Ich tat ganz viel dafür! Ja, echt!

Ich verstellte mich ziemlich dafür. Ich tat so, als ob ich die oder die bin. Ich versteckte so viel von meinem Inneren, so viel von dem, was ich in meinem Kern bin. Ich verbog mich... Ich blieb still... Ich redete den anderen nach dem Mund... Ich hielt meine Meinung zurück... Ich hielt meine Wahrheit zurück...

Ich blieb die Kleine, die liebe, nette Michaela... Letztendlich hab ich mich selbst verraten!!! Ich hab mich selbst aufgegeben!!! Ich hab mein Licht so zurück gedämmt, dass in manchen Zeiten nicht viel davon zu sehen war!!!


Ja, all das hab ich gemacht! Um geliebt zu werden. Um gemocht zu werden! Um angenommen zu werden! Um dabei zu sein! Um jemanden nicht zu verlieren!

Ich habe dieses Spiel mitgespielt! Zeitweise war es einfach bequem. Es war vermeintlich nicht anstrengend. Aber nur vermeintlich! Denn wo ich es jetzt in dieser Tiefe erkenne, merke ich, WIE anstrengend es war!


Puh!!!

Es war zeitweise echt extrem.

Es musste so sein. Damit ich aufwache! Damit ich es wirklich erkenne! Damit ich es in der Tiefe und in der ganzen Auswirkung sehe und erkenne!

So klar, wie es mir gestern wurde, war es vorher noch nicht. (Und ja, ich habe in den letzten Jahren viel gemacht, um mich zu entdecken, um herauszufinden, wer ich bin...Ausbildungen, Seminare, Fortbildungen, ganz viel...und hin und wieder habe ich sogar ein kleines Stückchen von MIR entdeckt, habe erkannt, was ich bin...es waren Schritte, die ich gegangen bin... und die mich auch schon in diese Richtung gebracht haben.)


Ich bin nicht hier, um jemand zu gefallen!


Ich bin einzig und allein hier, um MICH zu leben, MICH, in meiner ganzen Essenz, mit all dem, wie ich gedacht bin, von Anbeginn! Und mit all dem, was ich bin, meinen Auftrag hier auf der Erde zu vollbringen. Ich bin nicht umsonst hier in dieser Zeit inkarniert. Es macht alles seinen Sinn. Und meinen Auftrag kann ich nur leben, wenn ich alles BIN, was ich BIN, wenn ich alles LEBE, was ich BIN. Da schließt sich der Kreis wieder!


Also, falls du in nächster Zeit etwas liest, was dir nicht gefällt, kannst du das gerne behalten ;-)

Letztendlich ist das hier ein Versprechen an mich selbst. Ich bin selbst gespannt, und echt ein bisschen aufgeregt, was da noch in mir versteckt ist und noch raus kommt, wohin die ganze Reise noch geht... Und gleichzeitig WEIß ich einfach, dass ALLES gut ist, wie es ist, dass es auch nur gut für mein Umfeld und für die Welt ist, wenn ich MICH lebe. In dieser Zeit geht es um ECHT SEIN, es geht um KLARHEIT, und es geht um WAHRHEIT! Und über all dem steht die LIEBE!

©2020 Michaela Daxer

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,

made with ♡ alchemilladesign