Einheit - Oneness - was ist das?


Immer öfter lesen und hören wir von "Einheit", von "Oneness".

Dass es da hingeht, zur Einheit...

Was ist denn damit gemeint?


Unser bisheriges Weltbild ist auf der Dualität begründet.

In der Dualität hat alles zwei Seiten, es hat zwei entgegengesetzte Pole, Gegensätze prägen die Welt.


schwarz - weiß

hell - dunkel

kalt - warm

gut - schlecht

vorne - hinten

oben - unten

...

In der Dualität wird bewertet.

Es wird bewertet, wie etwas ist. Es wird alles eingeteilt.

In Kategorien.

In Schubladen.

In Programme.

Es wird gesagt, dies oder jenes ist gut... dies oder jenes ist schlecht...

Auch bei den Gefühlen wird eingeteilt. Gute Gefühle - schlechte Gefühle. Und natürlich will Mensch nur die guten Gefühle haben. Denn die "schlechten" sind ja eben schlecht, die will Mensch nicht haben, nicht fühlen...

...

In der Dualität ist die Trennung das vorherrschende Prinzip.

Eben schon durch diese Einteilungen, wie oben beschrieben, wird getrennt.

Es gibt nur das "entweder... oder..."

Trennung überall!!!

Auch wir Menschen fühlen uns getrennt. Voneinander.

Von der Quelle, von Gott, oder wie auch immer du das Übergeordnete nennst.

Wir fühlen uns einsam, wenn kein anderer Mensch anwesend ist.

Wir fühlen uns alleine, weil wir Gott für jemanden, für etwas halten, das weit entfernt von uns ist (vielleicht haben wir auch noch die Vorstellung, dass Gott "da oben" im Himmel ist... und das ist ja ganz schön weit weg).

Wir fühlen uns verlassen, wenn uns jemand im Außen verlässt.

Wir haben vielleicht Überzeugungen wie "Ich schaff das schon alleine.", "Niemand anders kann mir helfen.", "Ich brauche niemanden.", "Wenn ich alleine bin kann mich auch niemand verletzen.", "Niemand versteht mich." usw.

.

.

Ja, das war unser bisheriges Weltbild. Angefangen schon bei Adam und Eva.


JETZT verabschiedet sich dieses Weltbild, dieses Zeitalter.

JETZT geht es von der Trennung in die Einheit.

IN die EINHEIT von allem.

IN die EINHEIT, wo alles, wirklich alles, eins ist.

Wo jeder Mensch, jede Seele, verstehen lernt, dass sie niemals getrennt war... dass dieser Gedanke der Trennung eine Illusion war und ist...

Jeder Mensch darf JETZT erkennen, dass wir alle aus der Einheit kommen, aus der Einheit des großen Ganzen, aus der Einheit der Quelle.

Und in dieser Einheit gibt es nur die LIEBE.

Nur die Liebe ist die Wirklichkeit.

Alles andere ist Illusion.


In der Einheit erfahren wir uns als Menschenfamilie.

Wir erfahren uns als eins.

Weil wir erkennen, dass wir ALLE aus der EINEN Quelle stammen... und niemals wirklich getrennt waren.

Es geht nur noch um das WIR.

Zusammen.

Gemeinsam.

Miteinander.


Je mehr wir uns dem hingeben, je mehr wir uns einlassen, je mehr wir alles in uns miteinander veschmelzen lassen, umso tiefer wird unser Erkennen, wer und was wir in Wahrheit sind.

Göttliches Licht.

Pure Liebe.

All eins.


✨💛✨💛✨💛✨💛✨💛✨💛✨💛✨💛✨💛✨💛✨💛


Ich reiche dir die Hand, wenn du magst 💜

0 Kommentare

©2020 Michaela Daxer

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,

made with ♡ alchemilladesign